seminare_und_workshops

Termine zu den hier vorgestellten Seminaren und Workshops finden Sie unter TERMINE.

 

Wie ist die Beziehung zwischen mir und meinem Hund wirklich?

(Tagesseminar an einem Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr)

In unserem Seminar möchten wir herausfinden, wie die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund wirklich ist - und welche Form bzw. Intensität der Bindung Ihr Hund Ihnen gegenüber zeigt bzw. Sie ihm gegenüber. In einem von Thomas Baumann entwickelten Test-Verfahren bieten wir in unserer aktuellen Seminarreihe die Analyse der bestehende Beziehung Mensch-Hund - außerdem einen Blick auf die potentielle Entwicklung der zwischenartlichen Beziehung.

Referenten: Nicole Brinkmann (Hundeschule Lieblingsviecher, Mettmann) und Kristina Herzog

Kosten: 129,00 € aktive Teilnahme mit Hund, 59,00 € passive Teilnahme ohne Hund – inkl. Kaffee und Kuchen

 

Endlich mal die Klappe halten!

(Tagesseminar an einem Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr)

Grundsätzlich neigen wir Menschen dazu, in zu vielen und zu ganzen Sätzen mit unserem Hund zu kommunizieren. Das führt oftmals dazu, dass unser Vierbeiner auf Durchzug schaltet. Deshalb machen wir in diesem Seminar eine Reise in die Welt der Körpersprache. Wir werden einen ganzen Tag auf Kommandos und konditionierte Elemente verzichten. Lasst Euch ein - auf ein spannendes Gespräch mit Eurem Hund! Videoaufnahmen helfen uns, die Kommunikation zwischen Euch und Eurem Hund zu analysieren und zu optimieren. Schwerpunkt des Seminars ist es, unseren Partner Hund emotional und sozial in klar definierter physischer und psychischer Nähe zu erleben und zu spüren. Ignoranz war gestern, eindeutige Wahrnehmung ist heute!

Referenten: Nicole Brinkmann (Hundeschule Lieblingsviecher, Mettmann) und Kristina Herzog

Kosten: 129,00 € aktive Teilnahme mit Hund, 59,00 € passive Teilnahme ohne Hund – inkl. Kaffee und Kuchen

 

Am anderen Ende der Leine bist DU.

(Tagesseminar an einem Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr)

„Der Mensch ist, was er denkt. Was er denkt, strahlt er aus. Was er ausstrahlt, zieht er an.“ (Verfasser unbekannt) In diesem Seminar möchten wir mal ein bisschen mehr beim Menschen sein als beim Hund. Nach einer kleinen Persönlichkeitsanalyse von Hund und Mensch werfen wir einen Blick auf die Balance, denn die ist letztlich der Schlüssel zum Erfolg! Wenn wir ein Problem mit unserem Hund betrachten, fehlt es uns schnell an Zuversicht und Gelassenheit – und wir geraten aus der Balance. Unsere Innenwelt äußert sich in unseren Gedanken, Handlungen und in den Reaktionen unseres Körpers, wie Herzschlag, Muskeltonus und der Qualität unserer Atmung. Unsere Hunde nehmen das alles wahr – und zwar unmittelbar! Nun sind wir Menschen zum Glück in der Lage, uns diese Reaktionen bewusst zu machen und uns auch in festgefahrenen Situationen anders zu entscheiden. Damit das gelingen kann, müssen wir erst einmal UNS trainieren – nicht unsere Hunde… und auch nicht unser Umfeld… Und genau darum geht es in diesem Seminar – um Anregungen, Ideen, konkrete Übungen für UNS Menschen. Übungen, die es uns ermöglichen, den Fokus zu verändern, unsere Stimmungen zu regulieren, Entscheidungen zu treffen, Verantwortung bewusst zu übernehmen oder uns ggf. auch mal abzugrenzen. Durch solch eine Veränderungen beim Menschen kann jeder Hund aufgrund seiner brillanten Anpassungsfähigkeit sehr schnell zu einem Paradigmenwechsel kommen.

Referenten: Nicole Brinkmann (Hundeschule Lieblingsviecher, Mettmann) und Kristina Herzog

Kosten: 129,00 € aktive Teilnahme mit Hund, 59,00 € passive Teilnahme ohne Hund – inkl. Kaffee und Kuchen

 

flybee-Workshop 
(Workshop an einem Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr):

Die flybee ist eine Wurfscheibe, die mit Futter gefüllt von unserem Hund apportiert werden kann. - Aber was steckt noch hinter flybee? - In dem Workshop arbeiten wir mit den 5 Elementen Vertrauen, Kommunikation, Konzentration, Bewegung und Freude und den unterschiedlichen flybee-Würfen für mehr Kreativität in der Zusammenarbeit mit unserem Hund. Praktische und theoretische Einheiten wechseln sich ab. Der Workshop richtet sich an Mensch-Hund-Teams, die Spaß am Apportieren haben und/oder mehr über flybee erfahren möchten.

Kosten: 49,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen

 

flybee-Beziehungskreis 
(Training vierzehntägig am Donnerstag von 18.00 bis 20.00 Uhr):
…ganz weit weg und doch ganz nah… Eine neue Herausforderung für jedes Mensch-Hund-Team! Der flybee-Beziehungskreis beinhaltet eine veränderte Form des körpersprachlichen Longierens. Er fördert Konzentration, Ruhe und Entspannung – außerdem Flexibilität und Kreativität für eine positive und abwechslungsreiche Zusammenarbeit von Mensch und Hund. Im flybee-Beziehungskreis wird die Körpersprache, das Timing und die Präsens des Menschen geschult, die Konzentrationsfähigkeit des Hundes ebenso und so kommt es automatisch zu einer Verfeinerung der Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Alle Übungseinheiten sind variabel und erweiterbar – und auf Ihren Alltag mit Ihrem Hund übertragbar. Zum Beispiel mehr Nähe und Kommunikation auf dem Spaziergang. Weniger Konflikte, weniger Streit, weniger Diskussionen – mehr Miteinander, mehr Harmonie, mehr Freude! Der flybee-Beziehungskreis beinhaltet und fördert die fünf Elemente: Vertrauen, Kommunikation, Konzentration, Bewegung und Freude.

Kosten: 30,00 €

Ein Einstieg in die Kreis-Arbeit ist jederzeit über eine Einzelstunde möglich. Sprechen Sie mich an!